Christbaumversteigerung der Burschen

Einladung

Zu unserer Weihnachtsfeier mit Theater (Einakter) und Christbaumversteigerung am 17.12.2016 möchten wir Euch recht herzlich einladen.

Schöne Preise gibt es in unserer Tombola zu gewinnen!

Beginn ist um 19:30 Uhr im Gasthaus Gschwendtner in Eisenhofen.

Auf Euer Kommen freut sich der Burschenverein Eisenhofen.

Burschenausflug nach Graz

Der diesjährige Burschenausflug führte uns vom 26.08.2016 bis 28.08.2016 in die Landeshauptstadt der Steiermark nach Graz.

Am Freitag, den 26.08.2016 starteten wir frühmorgens mit dem Bus nach Graz. Auf der Fahrt dorthin hielten wir selbstverständlich unser gewohntes Weißwurstfrühstück und weitere Pausen zur Stärkung ein. Der Ausflug hatte sowohl für den gemütlichen Biergenießer als auch für den sportlichen Outdoor-Aktivist so einiges zu bieten.

Das erwartete uns an diesen Tagen:

Rafting im Nationalpark Gesäuse und eine Brauereiführung im Marienbräu bei Graz. Außerdem konnten wir im Biergarten vom Marienbräu noch ein „All you can eat“ – Buffet zu uns nehmen. Wir genossen die gemütlichen Abendstunden. Untertags machten wir noch die schöne Stadt Graz unsicher und gingen gemeinsam auf den Schloßberg von Graz. Es war ein gelungener Burschenausflug und wird uns noch lange in positiver Erinnerung bleiben.

Hallenfest mit dem BVE-DJ-TEAM

Nach den Erfolgen unseres Hallenfest in den Vorjahren beschlossen wir uns dieses Jahr ein neues Konzept auf die Füße zu stellen. Am 4. Mai 2016 machten wir unsere erste DJ-Party. Einige waren sehr skeptisch ob das neue Konzept aufgehen würde. Wir verkleinerten die Hallenfläche ein wenig und boten neben der normalen Partyarea noch einen Schlagergaten für unsere Gäste auf. Der Shuttlebus vom Volksfest Indersdorf zu uns sorgte für ein ausverkauftes Haus. Letztendlich war unser Hallenfest 2016 für alle Beteiligten ein riesen Erfolg.

Burschenausflug nach Köln

Der diesjährige Burschenausflug führte uns vom 21.08.2015 bis 23.08.2015 in die Millionenstadt Köln. Am Freitag, den 21.08.2015 starten wir frühmorgens mit dem Bus nach Köln. Aufgrund der längeren Busfahrt von ca. 7 Stunden konnten wir selbstverständlich unser gewohntes Weißwurstfrühstück und weitere Pausen zur Stärkung einhalten. Der Ausflug hatte sowohl für den gemütlichen Biergenießer als auch für den sportlichen Outdoor-Aktivist so einiges zu bieten. Und außerdem: Köln weiß wie man feiert! Das erwartete uns an diesen Tagen: Am Freitag, den 21.08.2015 war die Anreise für 6:00 Uhr in Hof beim Wax und 6:15 Uhr am Feuerwehrhaus Eisenhofen geplant. Dann checkten wir im Günnewig Kommerz Hotel direkt im Zentrum von Köln ein. Ab 18:00 Uhr gab es eine Brauhaus-Tour durch die Brauereien der Kölner Altstadt und danach ein super Abendessen im Gasthof Walfisch. Wir machten selbstverständlich das Kölner Nachtleben unsicher und besuchten weitere Bars und Clubs. Einige Burschen verliefen sich in der Großstadt und konnten mit ihren finanziellen Mitteln wohl gar nicht mehr umgehen. Am nächsten Tag am Samstag, den 22.08.2015 stand eine Fahrt in den Blackfoot Hochseilgarten auf dem Programm. Ab 10:15 Uhr traf man sich in der Lobby des Hotels. Dort angekommen konnten wir an einer Hochseilgarten-Tour teilnehmen. Unsere Guides zeigten und die Handhabung des Kurses und des Klettergurtes. Wir hatten außerdem noch Zeit zur freien Verfügung und es war das weitere Freizeitangebot des Hochseilgarten nutzbar. Wir tranken noch ein paar Getränke an der Beachbar und rehabilitierten uns für den bevorstehenden harten Partyabend. Einige Burschen bevorzugten sich im Schatten der Bäume von den Strapazen des Vorabends zu erholen. Nun ging es wieder in die Kölner Altstadt. Natürlich galt man als „Bayer in Lederhosn“ als totaler Blickfang für die Kölner. Wir waren an diesem Abend ein beliebtes Fotoobjekt. Der Eisenhofer Bursch ist ein Feierbiest! So machte man sich seinem Namen wieder alle ehre und feierte bis in die frühen Morgenstunden. Ehe es dann am Sonntag, den 23.08.2015 zum Check-Out und zur Abreise um 10:15 Uhr ging. Auf der langen Heimfahrt begaben wir uns noch in ein Steak-House. So konnte sich ein jeder Bursch noch ein saftiges Steak einverleiben. Dieser Ausflug wird für alle Beteiligten noch in sehr guter Erinnerung bleiben.

Christbaumsammelaktion

Ein Jahr ist vorbei und Weihnachten um,
schon steht der grüne Geselle im Haus wieder rum.

So schön er auch ist, doch die Nadeln werden knapp,
und nach und nach fallen sie schließlich alle ab.

Der Teppich ist grün und Muttern am Ende,
Leute passt auf jetzt kommt die Wende.

Denn wohin mit dem Christbaum, ganz fein?
Ganz klar: „Die Sammelaktion vom Burschenverein!“

Legt Euren Baum am 11.01. sichtbar vor die Tür,
ab ca. 14:00 Uhr sind wir dann hier.

So kommt er dann schließlich auf den Hänger hinauf,
und das feurige Schauspiel findet abends seinen Lauf.

Gegen Spenden, auch in flüssiger Form, ganz klein,
sagen wir, man kennt uns ja, ganz selten nur nein!

Drum wünscht der Burschenverein nach dem Feste,
fürs neue Jahr das Allerbeste. 

Und nun noch mal ganz amtlich:

– Christbaumsammelaktion am Samstag, den 11.01.2014 in Eisenhofen & Hof.

– Christbäume bitte sichtbar bis 14:00 Uhr vor die Türe legen.

Euer Burschenverein Eisenhofen